barbara.bernet critique de Golf Club de Sierre

Share
  • Golf Club de Sierre Golf Club de Sierre7.5
  • Clubhouse7
  • Équipements4.5
  • Impression générale8
  • Accueil7
  • Maintenance8
  • Restaurant7
  • Environnement8
Voulez-vous évaluer votre expérience de votre parcours de golf ?
En évaluant votre expérience, vous aidez les autres golfeurs à faire le bon choix. - Vous aidez aussi les clubs de golf à améliorer leurs services En rédigeant des critiques, vous vous constituez votre propre journal de bord de golf, tout en ayant une chance de remporter de superbes prix.
écrire un avis
7.5
À propos de la critique
Rédigé le : 31 août 2021Joué le : 31 août 2021Index de jeu : 23.2
barbara.bernet review

Ein hübscher Parklandcourse, mit reichlich Wasser und vielen Bäumen. Die ersten 9 Löcher sind aus meiner Sicht spannender und abwechslungsreicher. Die Backnine sind offener designt. Der Platz ist flach und somit leicht zu begehen. Als spezielles Loch kann sicherlich die 10, ein Par 3, betrachtet werden. Ab gelb ist es ein langer Abschlag über einen Teich und der Ball muss zwingend aufs Grün. Da ist kein bisschen Platz um ihn vorzulegen. Für die ab rot spielenden Damen ist es ein leichtes Loch, welches grundsätzlich sogar ein Birdie ermöglicht. Aufgepasst beim Loch 9: die Bahn macht ein Dogleg nach rechts. Liegt der Ball dann im Dogleg mit Sicht auf das Green, kann es bei Spielern, die den Platz noch nicht kennen, passieren, dass versehentlich das 18. Green angespielt wird. Das 9. Green liegt links neben dem 18., was dazu verleiten kann, das näher liegende 18. Green anzuspielen. Die Driving Range befindet sich ein einem rund 2 km weit entfernten Ort. Will man sich gut einspielen, muss man das wissen, weil man ohne Auto dort nicht hinkommt. In der Nähe des Clubrestaurants gibt es nur ein Fangnetz mit Mattenabschlag sowie ein kleines Chippingplätzchen und ein Übungsgreen.

Traduire en Français
Utile ?
7.5
À propos de la critique
Rédigé le : 31 août 2021Joué le : 31 août 2021Index de jeu : 23.2
  • Golf Club de Sierre Golf Club de Sierre7.5
  • Clubhouse7
  • Équipements4.5
  • Impression générale8
  • Accueil7
  • Maintenance8
  • Restaurant7
  • Environnement8
barbara.bernet review

Ein hübscher Parklandcourse, mit reichlich Wasser und vielen Bäumen. Die ersten 9 Löcher sind aus meiner Sicht spannender und abwechslungsreicher. Die Backnine sind offener designt. Der Platz ist flach und somit leicht zu begehen. Als spezielles Loch kann sicherlich die 10, ein Par 3, betrachtet werden. Ab gelb ist es ein langer Abschlag über einen Teich und der Ball muss zwingend aufs Grün. Da ist kein bisschen Platz um ihn vorzulegen. Für die ab rot spielenden Damen ist es ein leichtes Loch, welches grundsätzlich sogar ein Birdie ermöglicht. Aufgepasst beim Loch 9: die Bahn macht ein Dogleg nach rechts. Liegt der Ball dann im Dogleg mit Sicht auf das Green, kann es bei Spielern, die den Platz noch nicht kennen, passieren, dass versehentlich das 18. Green angespielt wird. Das 9. Green liegt links neben dem 18., was dazu verleiten kann, das näher liegende 18. Green anzuspielen. Die Driving Range befindet sich ein einem rund 2 km weit entfernten Ort. Will man sich gut einspielen, muss man das wissen, weil man ohne Auto dort nicht hinkommt. In der Nähe des Clubrestaurants gibt es nur ein Fangnetz mit Mattenabschlag sowie ein kleines Chippingplätzchen und ein Übungsgreen.

Traduire en Français
Utile ?
Voulez-vous évaluer votre expérience de votre parcours de golf ?
En évaluant votre expérience, vous aidez les autres golfeurs à faire le bon choix. - Vous aidez aussi les clubs de golf à améliorer leurs services En rédigeant des critiques, vous vous constituez votre propre journal de bord de golf, tout en ayant une chance de remporter de superbes prix.
écrire un avis