Golf in Normandie

Im Laufe der Jahre hat sich der Golfsport in der Normandie unter Golfern einen recht guten Ruf erworben. Vor allem deshalb, weil die Normandie eine ganze Reihe verschiedener Golfplätze bietet, von denen einige fantastische Ausblicke über den Ärmelkanal bieten. Es gibt einige berühmte Golfplätze in der Normandie: Golf du Champ de Bataille, Golf De Saint-Saens, Golf d'Etretat, Golf Deriville und Golf Club Omaha Beach.

Weiterlesen
Karte
map-background

Spielen Sie Golf in Normandie

Sie werden in der Normandie nicht viele Golfresorts finden, aber das spielt eigentlich keine Rolle, wenn Sie in der Normandie Golf spielen wollen. Es gibt nämlich eine Vielzahl guter Hotels, was die Normandie für einen Golfaufenthalt sehr geeignet macht. Aber auch für einen längeren Golfurlaub ist die Normandie zu empfehlen, da sie viel zu bieten hat: In der Normandie gibt es 45 Golfplätze - alle ziemlich unterschiedlich. Einige Golfplätze in der Normandie haben das Aussehen eines schottischen Links, andere sind eher ein Binnenland- oder Parklandplatz mit vielen Hügeln und Wäldern. Die beste Zeit zum Golfen in der Normandie ist von Juni bis September. Im Durchschnitt liegen die Temperaturen in diesen Monaten über 20°C (68 °F), die Anzahl der Sonnenstunden ist am höchsten und die Regenwahrscheinlichkeit in diesen Monaten am geringsten. Die Normandie ist nur 2 Stunden von Paris entfernt und bietet eine reichhaltige und abwechslungsreiche Küche, viele Qualitätshotels mit einem ausgezeichneten historischen und kulturellen Erbe. Ob Sie Anfänger oder erfahrener Golfspieler sind, die Golfplätze der Normandie werden Sie mit offenen Armen empfangen.
Mit unserem Newsletter sind Sie rechtzeitig über Tee-Time-Angebote, Produktneuheiten und alles rund um Golf auf dem Laufenden!

Abonnement kündigen
Ladies European TourIAGTOGeo FoundationBig Green Egg